Zukunftsideen aus der vogtländischen Idylle

Jan-Erik Kunze, Gründer und Geschäftsführer der IK Elektronik GmbH und seit 2016 Botschafter des Vogtlandes erklärt im Interview, warum er der Region treu geblieben ist.

Das Vogtland bietet attraktiven Lebens- und Arbeitsraum und ist ein interessanter Investitions- und Gewerbestandort. Auch IK Elektronik mit seinen Schwerpunkten Funkelektronik, Elektronikentwicklung und Elektronikfertigung findet im Vogtland hervorragende Bedingungen vor und ist fest in der Region verwurzelt.

Die Berufung zum Botschafter des Vogtlandes erfolgte durch den Landrat des Vogtlandkreises. Die Botschafter des Vogtlandes sind ausgesuchte regionale Persönlichkeiten, die im Auftrag des Landrates für den Lebens- und Investitionsstandort Vogtland werben sowie über die Vorzüge und Annehmlichkeiten des Vogtlandes informieren. Die Kampagne „Das V sind wir!“ bietet einen umfassenden Überblick zu Lebens- und Arbeitsbedingungen im Vogtlandkreis und zum Leben und Wirken der Vogtländer und der Botschafter.

Jan-Erik Kunze beschreibt seine Aufgabe so: „Das Vogtland bietet mit seiner günstigen Lage innerhalb von Deutschland und Europa, seinen sehr guten Lebensbedingungen, seiner starken Industriegeschichte und seiner Arbeit gewohnten und bodenständigen Menschen beste Bedingungen für ansässige Unternehmen. Ich mache sehr gerne Werbung für diese schöne Region, meine heimatliche Wurzel und die Menschen, Orte und Unternehmen hier. Durch den vielfältigen Kontakt mit unseren Geschäftspartnern in Deutschland und Europa ist das für mich auch einfach möglich.“

Lesen Sie mehr zur Kampagne „Das V sind wir!“: